Lieber ISP, darf ich bitte Pornos gucken?

Die Schweizer Politik, oder besser gesagt der SVP-Nationalrat Theophil Pfister hat diese Idee nun aufgeschnappt, und will das KINDERnet so auch in der Schweiz umsetzen.
Ja wieso denn auch nicht, führen wir doch einfach mal einen landesweiten Filter ein, der allen Traffic eines Landes analysiert und unpassende Inhalte filtert! Vorsicht China, wir holen auf!!

Killerspiele

Ein sehr gutes Statement zu einem aktuellen Problem… den Killerspielen! Bekanntlich ist das ja die Lieblingsbegründung oder -Ausrede der Politiker, wenn mal wieder was passiert ist! So entsteht weniger Arbeit und das Thema ist schnell wieder vergessen. Zwischendurch erhöt man […]

Good By Schweden

Die Dekokratie in Schweden ist gestorben! Mann kann nur hoffen das Schweden da ein Einzelfall bleibt und sich das nicht verbreitet. Menschenrechtsgruppen kritisierten das Gesetz schon heftigst und wirken ihm mit Streiks entgegen. Das Lausch-Gesetzt wurde in Schweden in einer […]

SND sucht Hacker

Ein Teil des schweizer Militärs, der schweizerische Nachrichtendienst (SND) besucht immer häufger junge Rekruten im WK, um potenzielle Hacker zu finden. Hat der SND einen Kanditaten gefunden, wird dieser von der Rekrutenschule oder des WKs suspendiert und arbeitet vortan für […]