Raspberry Pi mit Kontroll-GUI

Um meinen Raspberry Pi möglichst klein und mobil zu halten, kann ich natürlich nicht stehts ein Bildschirm mit mir rumtragen und jedesmal mit dem Handy via SSH auf den Pi zu verbinden und dann von da aus alles zu steuern würde zwar auch funktionieren, doch ist mir irgendwie noch zu umständlich. Denn auch wenn ich möglichst viel automatisch starten lasse mit dem System, so gibt es doch hier und da kleinere Aktionen, welche doch noch eine Interaktion erfordern und die sollen schnell und einfach über ein Webinterface erledigt werden.

Raspberry Pi als Apache Webserver

Für mein „Hacking in a Box“-Projekt fehlt nun noch ein Webgui, über welches alle Einstellungen gesteuert werden können. Und damit dieses auch lauffähig wird, muss natürlich ein Apache samt PHP auf meinen Pi, mit dem Ziel, via PHP später mal Shell-Befehle abzusetzen.

LDAP Synchronisation Script

Für einen Kunden wurde ich angefragt, ob ich ein Synchronisationsscript in PHP erstellen könne, welches die User samt Telefonnummer aus dem LDAP / AD ausliest und in eine MySQL-Tabelle umspeichert, so dass diese danach auf der Intranet-Seite angezeigt werden können. Leider wurde aus dem Auftrag nichts, da sich der User plötzlich nicht mehr gemeldet hatte, also dachte ich mir, veröffentlichen wir das Script halt, das es anderen vielleicht auch hilft.

Mobiles Büro: einfach und anspruchslos

Seit längerem bin ich schon auf der Suche nach einem passenden Groupware-Tool. Diese sollte anspruchslos sein und auf einem simplen FTP-Server rennen!
Als Funktionen benötige ich die Möglichkeit Aufgaben zu planen, Notizen schreiben, gearbeitete Zeit aufzuzeichnen und in einer brauchbaren Form als Statistik auszugeben.