Backup und Restore mit Linux

Von den bisher vorgestellten Themen in LPIC 201 ist das folgende eines der interessanteren: Backup und Archivierung!
Wie in den Artikeln vorher schon erwähnt, ersetzt RAID nicht wirklich ein Backup und LVM schon gar nicht! Es muss also trotzdem noch eine Lösung her – und um die kümmern wir uns jetzt!

LVM für Linux einrichten

LVM ist eine andere Art von Festplatten Management, ähnlich einem RAID 0. Es bietet dabei, nicht wie ein normales RAID (1, 5, o.ä.) Redundanz, sondern dient nur dazu, eine weitere logische Ebene zwischen die Festplatten und das System oder die Daten zu bringen.

Software RAID für Linux

Was also tun wenn die Platte langsam zu langsam wird oder schlicht und einfach mehr Speicherplatz her muss?

Die Antwort heisst RAID und steht für Redundant Array of Independent Disks, zu deutsch in etwa „Redundante Anordnung unabhängiger Festplatten“.

Domain Name System mit Bind9

Also will ich mich mal ans repetieren machen und beginne mit DNS, genauer Bind9 einrichten und konfigurieren. Später folgen dann nach und nach noch all die anderen Themen, wodurch eine Artikelserie daraus werden wird.

Doch zuerst zu DNS! Obwohl eigentlich sollte man es eher als Namensauflösung bezeichnen, denn es werden noch Dienste wie NIS oder Dateien wie /etc/hosts angesprochen.