alea iacta est – Teil 2

Mein Bot ist nun soweit geschrieben und mit Intelligenz gefüllt. Was ihm nun noch fehlt, sind ein paar Tests, danach werde ich (zumindest Auszüge daraus) auch hier veröffentlichen.

Doch noch ein paar Worte zu meinem Vorgehen:
Eigentlich wollte ich die Kommunikation von Script zu Server via dem virtuellen Device /dev/tcp abwickeln. Schon relativ früh zeigte sicher aber; das ist so nicht lösbar!
Das Problem dabei ist, dass sobald irgendetwas auf den Device umgeleitet wird, wird die TCP-Verbindung neu aufgebaut und nach dem Senden auch gleich wieder getrennt. Geplant ist aber, dass die Verbindung nur einmal hergestellt und dann natürlich auch gehalten wird…