FTP Client für ESXi 5

Da fragt man sich, wieso plötzlich das Backup nicht mehr richtig funktioniert, seit man von ESXi 4 auf 5 aktualisiert hat. Doch auf die Idee, mal zu prüfen, ob überhaupt noch alle Kommandos in der doch recht eingeschränkten SSH Shell von ESXi verfügbar sind, muss man auch erst mal kommen.

Vmware Migration von ESXi nach ESX

Auf der Arbeit sind wir nun von ESXi, der Gratis-Version, auf die bezahlte ESX Version von Vmware gewechselt. Nun stand ich vor dem Problem, Maschinen zwischen den beiden Servern hin- und her zu zügeln. SSH steht mir dabei nur auf dem ESXi zur Verfügung, auf dem ESX kann und wollte ich es nicht aktivieren.

Nun denn, es gibt noch eine ganz einfache Methode über Vmware vCenter Converter. Einfach die Software gestartet, oben auf „Convert Maschine“ geklickt und schon können die Daten für die Quelle eingegeben werden.

NAT konfigurieren unter ESX(i)

NAT ist so eine Sache. Unter Vmware Workstation sehr einfach und sauber gelöst, unter ESX(i) leider gänzlich unbekannt. Eigentlich ist es auf einem Server ja auch gar nicht erwünscht, da jeder Server sowieso seine eigene, fixe IP bekommt, jedoch aber ist bei mir nur der undenkbare Fall eingetreten, dass ich zu Testzwecken eben doch NAT gebrauchen könnte.