Hack-In-A-Box mit PiTFT und Raspberry Pi

Mein Raspberry Pi lag lange Zeit rum und irgendwie wollte ich mal wieder etwas damit spielen und so habe ich mir ein 2.8 Zoll Touchscreen Display mit einer Auflösung von 320×240 geleistet, welches direkt auf den Pi aufgesteckt werden kann. Zusätzlich auch noch eine passende WLAN-Antenne und ein Gehäuse, soll ja auch nach etwas aussehen 😉

Surface Pro 3 – ein guter Entscheid?

Nach langem hin und her, habe ich mich zu einem neuen Surface Pro 3 hinreissen lassen. Die Grösse und das Gewicht sprechen für sich, und der Stift ist genial besonders für mein Studium, wo trotz allem noch sehr viele Handnotizen anfallen.
Die letzten 2 Jahre bin ich mit meinem Macbook Air eigentlich sehr gut gefahren und so war ich mir nicht wirklich sicher, ob mir der Wechsel leicht fallen würde. Die grösste Hemmschwelle war aber wohl Windows 8.1, dass vor 2 Jahren auch ein Grund war auf OSX zu wechseln.

Bitcoin Mining für den Heimgebrauch

Vor kurzem habe ich an einem Referat über Bitcoin teilgenommen und wollte das ganze nun auch mal selbst testen. Natürlich bin ich mir bewusst, dass die Hashes mittlerweile so komplex sind, dass ich mit den verdienten Bitcoins nie die Kosten für Strom oder Hardware reinholen kann – reich wird man also nicht mehr, das war einmal!

Adonit Jot Script Review aus erster Hand

Da es leider immer mal wieder Notizen während meines Studiums gibt, welche man schlecht über eine Computer-Tastatur aufnehmen kann und da ich meine Notizen immer in Evernote erfasse und ablege, bietet sich das iPad mit Penultimate, welches direkt in Evernote synchronisieren kann, durchaus an.

Spionageabwehr: Auto-Highjack von fliegenden AR.Dronen

Der Aufschrei war ja nicht gerade klein, als Amazone angekündigt hat, man teste „Eillieferungen“ via Dronen direkt ab Lager zum Kunden. Die Angst beschränkte sich dabei aber mehr auf Kollisionen und die Ersetzung von menschlicher Arbeit durch Roboter. Viel mehr Sorgen bereitet mir persönlich dabei aber etwas ähnliches wie das folgende Video.