Adsense-Verwaltung einfach gemacht

Adsense-Anzeigen zu platzieren und in der richtigen Grösse zu konfigurieren ist immer so eine Sache und meist mit etwas Aufwand verbunden, als es eigentlich sein sollte.

Aber nun, da Google offiziell ein Plugins names Google Publisher, aktuell noch Beta, gibt es Abhilfe.
Nach der Installation erscheinen die Einstellungen unter „Einstellungen“ > „Google Publisher Plugin“:

home

Selektiert man hier Adsense, so kommt man in eine saubere und einfache Übersicht und kann hinter jedem roten Plus eine Anzeige platzieren. Automatisch wird dabei eine passende Anzeige in der passenden Grösse erstellt und eingefügt:

set

Natürlich kann mit einem Klick auf das Zahnrädchen am linken unteren Rand einer Anzeige auch selektiert werden, welche Art von Anzeigen, also Text- oder Bildanzeigen, ein Besucher sehen soll:

settings

Natürlich kann nicht jeder beliebige Platz zum Anzeigen von Werbebanner automatisch selektiert werden, so sind für ausgefallene Plätze immer noch Anpassungen im Code nötig, doch für die meisten Benutzer von WordPress wird das wohl auch so ausreichen.

Ein Kommentar bei „Adsense-Verwaltung einfach gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.