Bloggen von unterwegs

Nun, ich bin ja eine Person, welche viel unterwegs ist und das auch meistens mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, wo man immer viel Zeit zum nachdenken hat und so komme ich unterwegs meist immer auf die besten Ideen. Nur leider sind diese spätestens beim Umsteigen meist wieder vergessen und auch wenn ich in der IT arbeite, so habe ich mein Notebook nicht immer dabei ;-).

So ist es mir also wichtig, dass ich zum Beispiel auch unterwegs vom iPad bloggen kann und da mein iPad kein 3G besitzt, muss das auch irgendwie offline gehen – eine Funktion, welche die App von WordPress leider nicht kennt. und so kommt es, dass ich diesen Artikel gerade über die App Posts auf meinem iPad verfasste. und nein, ich habe keine Probleme auf dem iPad mein 7 3/4-Finger-System zu verwenden 😀

Doch lässt mich noch etwas mehr über Posts erzählen, denn diese App gibt es gerade kostenlos im App Store: Die App erlaubt, den gesamten Blog zu administrieren, egal ob Artikel oder Seiten und auch Kommentare sind klein Problem – und alles schön und übersichtlich darstellt.

7A5067BC-AE74-419D-BA2E-297D81996D19.png BEAF7192-B3B3-49DB-805F-1D147ACFDA93.png 433FA6CC-31B7-439A-9D1B-F2160E66453B.png

Und auch das wichtigste fehlt nicht: Artikel können lokal geschrieben und bei bestehender Verbindung hochgeladen und publiziert werden! Also los, ihr Blogger da draussen, Posts ist sicherlich einen Blick wert.

2 Kommentare bei „Bloggen von unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.