Fritzbox, VDSL und der Swisscom Support

Vor einiger Zeit war ich bei einem Kunden und hatte eine neue Fritzbox installiert, zusammen mit einem VDSL von Swisscom. Da wir aber das Login nicht hatten von der Box mussten wir den Business Support kontaktieren. Ich muss euch sagen, das war eine tolle Erfahrung. Falls die Swisscom mitliest, ich äussere hier meine selektive Wahrnehmung und Vermutungen und will niemanden beschuldigen. Doch der Supporter hat geklungen, als hätte er am Abend vorher zuerst ein Massenbesäufnis und danach ein Rock-Konzert genossen, in etwa so heiser hat der Typ geklungen. Und irgendwie hat auch die Initiative gefehlt, den obwohl wir am Telefon keine Lösung gefunden haben, kam keine einzige Idee von Seiten des Supporters, dieser war wohl froh, dass es zwischendurch mal kurze Pausen ohne fremde Stimmen gab :D.

Doch das eigentliche Problem war die Auskunft, welche wir bekommen haben… Folgt man dem Agent, so muss man sich zuerst zwischen dem Typ entscheiden. Zur Auswahl stehen Annex A und B und laut Auskunft des Supporter muss man für jegliche Swisscom-Anschlüsse Annex B selektieren. Nun sind wir klüger, der Supporter hat keine Ahnung wovon er redete und VDSL braucht definitiv Annex A. Naja, dem Supporter kann man nichts verübeln, er war wahrscheinlich froh, dass er endlich weiterschlafen konnte auf seinem Bürotisch :D.

annex

Doch in einem konnte der Supporter dann doch helfen, schliesslich brauchten wir noch das Passwort. Dieses ist so kompliziert, dass schon der Benutzername alleine für 3 Passwörter reichen könnte 😀

login

Nun denn, jetzt bin ich eine Erfahrung reicher und der Kunde hat einen neue Fritzbox.

Ein Kommentar bei „Fritzbox, VDSL und der Swisscom Support

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.