Nagios zur Server Überwachung

Hauptsächlich für mich selbst, aber vielleicht hilft es ja auch jemand anderem, habe ich zusammengefasst, was ich in meiner Nagios-Installation wie überwache.
Dies sind Auszüge aus der command.cfg und aus meiner devices.cfg. Zuerst folgt die Beschreibung, dann auf Linie 1 das Kommando aus der command.cfg und auf Linie 2 der Befehl aus der devices.cfg:

Prüft eine Webseite URL mit dem Unterordner SUBFOLDER ob ein bestimmtes Wort KEYWORD vorhanden ist:

$USER1$/check_http -H $ARG1$ -u $ARG2$ -s $ARG3$ -w 10 -c 20 -t 30
check_website!URL!/SUBFOLDER/!KEYWORD

Prüft die Verbindung via RDP auf eine Windows Maschine:

$USER1$/check_x224 -H $HOSTADDRESS$ -p 3389 $ARG1$
check_rdp!-w 10 -c 50

Prüft den Health-Zustand eines ESX-Servers:

/usr/bin/python $USER1$/check_esx_wbem.py https:\/\/$HOSTADDRESS$:5989 $USER3$ $USER4$
check_esx

Prüft eine Sharepoint-Installation auf dessen Erreichbarkeit:

$USER1$/check_sharepoint $HOSTADDRESS$
check_sharepoint

Prüft, ob neue Updates für das System vorhanden sind:

$USER1$/check_nrpe -H $HOSTADDRESS$ -p 5666 -c $ARG1$ -t 30
check_nrpe!check_updates

Prüft, ob die Administrationskonsole von Kaspersky Fehler aufweist:

$USER1$/check_nrpe -H $HOSTADDRESS$ -p 5666 -c $ARG1$ -t 30
check_nrpe!check_kav

Dazu ist noch der folgende Eintrag in der NSC.ini nötig:

check_kav=perl scripts\check_kav_adminkit.pl

Prüft die korrekte Installation und Konfiguration von Filezilla:

$USER1$/check_nrpe -H $HOSTADDRESS$ -p 5666 -c $ARG1$ -t 30
check_nrpe!check_filezilla

Dazu ist noch der folgende Eintrag in der NSC.ini nötig:

check_filezilla=cscript.exe //T:30 //NoLogo scripts\filezilla_security.vbs

Die passenden Scripts dazu sind teils Eigenentwicklungen und teils von exchange.nagios.org. Das Komplettpaket gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.