Klettert der Steinbock schon in deiner CPU?

Sehr extraordinär der Titel, ich weiss! Aber so macht es doch mehr Spass 😀 Für alle die den Titel nicht decodieren konnten, auf deutsch würde man sagen: [poll=2]

ach ja, ich will damit gleich mal mein neues Poll-Plugin testen 🙂

14 Kommentare bei „Klettert der Steinbock schon in deiner CPU?

  1. Ich nutze 8.04, da ich eher auf KDE abfahre als auf Gnome. Problem ist bei KDE4, dass es noch so unfertig ist, dass es keinen Spaß macht damit zu werkeln. Bei mir funktionieren nicht mal die Tastaturkürzel. 🙁
    So bleibt auf meinem Arbeitsrechner also 8.04, denn KDE 3.5.10 ist echt angenehm. 😀

    lG
    Ralf

  2. Ich nutze 8.04, da ich eher auf KDE abfahre als auf Gnome. Problem ist bei KDE4, dass es noch so unfertig ist, dass es keinen Spaß macht damit zu werkeln. Bei mir funktionieren nicht mal die Tastaturkürzel. 🙁
    So bleibt auf meinem Arbeitsrechner also 8.04, denn KDE 3.5.10 ist echt angenehm. 😀

    lG
    Ralf

  3. ich bin beim release umgestiegen obwohl ich mir vorgenommen hatte noch zu warten 🙂

    hatte die amd64 live cd gezogen…dort den fglrx treiber getestet… und dann doch diekt auf meinem notebook installiert….läuft alles super!

  4. ich bin beim release umgestiegen obwohl ich mir vorgenommen hatte noch zu warten 🙂

    hatte die amd64 live cd gezogen…dort den fglrx treiber getestet… und dann doch diekt auf meinem notebook installiert….läuft alles super!

  5. 😀 etwa so ist es mir auch ergangen dominusnoctae 🙂
    wollte eigentlich noch warten, aber als dann dieser Button „8.10“ in der Aktualisierungsverwaltung aufgetaucht ist, konnte ich einfach nicht wiederstehen 🙂

  6. 😀 etwa so ist es mir auch ergangen dominusnoctae 🙂
    wollte eigentlich noch warten, aber als dann dieser Button „8.10“ in der Aktualisierungsverwaltung aufgetaucht ist, konnte ich einfach nicht wiederstehen 🙂

  7. Ich werde zeitnah in einigen Wochen umsteigen, wohl so Ende November/Anfang Dezember. Momentan muss die Kiste einfach laufen, da will ich mir jeden unnötigen Stress einfach vom Hals halten. Zumal ich momentan auch keine neuen Killerfeatures im Vergleich zu 8.04 sehe, die einen schnellen Wechsel erfordern würden.

  8. Ich werde zeitnah in einigen Wochen umsteigen, wohl so Ende November/Anfang Dezember. Momentan muss die Kiste einfach laufen, da will ich mir jeden unnötigen Stress einfach vom Hals halten. Zumal ich momentan auch keine neuen Killerfeatures im Vergleich zu 8.04 sehe, die einen schnellen Wechsel erfordern würden.

  9. Bin vor ca. 2-3 Wochen umgestiegen, eigentlich war nur die Gelegenheit günstig – Arch zerschossen, also Intrepid ausprobieren. Dabei bin ich dann geblieben, Ubuntu Intrepid Ibex ist die erste Version seit Feisty die mir wieder wirklich gut gefällt – läuft rund/stabil, fühlt sich zumindest subjektiv recht flüssig an (Gnome) und sie läuft auf meinem kleinen Travelmate C111 wirklich schön. Killerfeatures gibt es allerdings wirklich keine. Auch nicht schade.

  10. Bin vor ca. 2-3 Wochen umgestiegen, eigentlich war nur die Gelegenheit günstig – Arch zerschossen, also Intrepid ausprobieren. Dabei bin ich dann geblieben, Ubuntu Intrepid Ibex ist die erste Version seit Feisty die mir wieder wirklich gut gefällt – läuft rund/stabil, fühlt sich zumindest subjektiv recht flüssig an (Gnome) und sie läuft auf meinem kleinen Travelmate C111 wirklich schön. Killerfeatures gibt es allerdings wirklich keine. Auch nicht schade.

  11. es gibt keine speziellen, neuen Features, da muss ich dir rechte geben! Was mir aber noch sehr gut gefällt, ist die Baumansicht, welche man jetzt beim Dateibrowser einstellen kann 🙂
    und der neue Steinbock-bg *schwärm* zu geil 😀

  12. es gibt keine speziellen, neuen Features, da muss ich dir rechte geben! Was mir aber noch sehr gut gefällt, ist die Baumansicht, welche man jetzt beim Dateibrowser einstellen kann 🙂
    und der neue Steinbock-bg *schwärm* zu geil 😀

  13. Habe 1 Tag nach Erscheinung per Up-Manager aktualisiert und hatte Probleme mit meiner „ATI mobile Radeon Grafikkarte“. Beim Start kamen schon Fehlermeldungen zwecks korrekte Auflösungen, Die Catalyst-Treiber hat Ibex beim einspielen verweigert und propriepere Treiber werden gar nix angezeigt. Fazit: Neuinstallation von Hardy und ich werde erst mal warten, ob das in den naechsten Wochen sich aendert.

  14. Habe 1 Tag nach Erscheinung per Up-Manager aktualisiert und hatte Probleme mit meiner „ATI mobile Radeon Grafikkarte“. Beim Start kamen schon Fehlermeldungen zwecks korrekte Auflösungen, Die Catalyst-Treiber hat Ibex beim einspielen verweigert und propriepere Treiber werden gar nix angezeigt. Fazit: Neuinstallation von Hardy und ich werde erst mal warten, ob das in den naechsten Wochen sich aendert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.