Linux rückt vor, auf zu neuen Welten

Linux ist an Neuerungen interessiert und treibt diese auch voran.Somit wird Linux immer größer und umfangreicher. Das ist ja nichts neues! Das kennen wir schon…

Doch nun ist es aus damit… Auf einmal wird Linux nicht mehr größer, sondern kleiner! So klein dass es die Masse 95 x 65 x 15,5 Millimeter besitzt. Es wird als OS auf dem Kleinsten Netbook der Welt eingesetzt: dem iKit!

PXA270 von Marvell (312 MHz), 128 MB RAM und 64 MB SDRAM. Dies ist ein voll funktionierendes Netbook mit einem abgespeckten Linux mit Kerne 2.4.19. In dem Netbook, welches übrigens gerade mal so gross wie eine Zigarettenschachtel ist (mit dem Rauchen aufhören, dafür hat man immer ein Netbook dabei) wurden der PXA270 Prozessor von Marvell (312 MHz), 128 MB ROM und 64 MB SDRAM. Der Speicherplatz beträgt gerade mal 12MB, kann aber mit einer 8GB SD Karte aufgewertet werden. Neben einem MiniUSB, Audio-OUT ist auch noch eine Webcam, WiFi und Bluetooth integriert.

Aktuell kann man das süsse, kleine Teil noch nicht kaufen. Es wurde aber für das erste Quartal 09 angekündigt und soll für CHF 200.– zu haben sein.

Mehr Infos gibts hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.